• Aufgefallen

    Bei Kirsten geht es oft drunter & drüber. Rein modisch! Sie kombiniert stilsicher billig mit teurer und Luxus mit Second Hand. Kirsten ist uns aufgefallen!

    Hier lesen Sie mehr darüber, was Kirsten alles gekonnt mixt.

  • Zuletzt kommentiert

    • F451 Es gibt nur zwei Möglichkeiten für das, was ich gerade gelesen habe,... – @18Jan2015
    • Frank Ich finde das alles quatsch - wie sollte einem Kind damit geholfen... – @18Nov2014
    • Monika Heyder Interview gelesen.Echt schade für die Balletttänzer/innen sich nicht zeigen zu können und... – @7Jul2014
    • Bärtsch Irene Ich habe Ihren Film über Arte gesehen und bin beeindruckt, begeistert und... – @13Mai2014
    • Dani Parthum Danke für Ihren Kommentar. Wir drücken die Daumen für Ihre spannenden Zukunftspläne! – @8Feb2014
    • weiter»
  • SAKIDA Interview-Archiv

Trendidee: Baby-Klamotten natürlich ausleihen

Ökologisches Klamottensuchen leicht gemacht! Das ist die Geschäftsidee von Severine Naeve, einer früheren Journalistin. Sie bietet Eltern mit Babys an, ihnen für die ersten Monate ökologische Kleidung bereit zu stellen, zu leihen. Cottonbudbaby nennt sich Idee und Website.

Davon haben vor allem die Babys etwas – sie tragen keine Chemie und Ausbeutung auf der Haut, die Eltern – sie schonen die Umwelt, ihren Geldbeutel und ihr Gewissen, und schließlich wir alle – weil wir solidarischer mit den Menschen dieser Welt sind. 

Die Idee braucht aber noch etwas Geld, um zum Geschäft zu wachsen. Sie können dabei mithelfen. Severine stellt sich und ihre Idee in diesem Video vor:      

Und hier können Sie spenden für die Geschäftsidee: https://www.indiegogo.com/projects/www-cottonbudbaby-com/x/9404203

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück