• SAKIDA Archiv

One Billion Rising: Hamburg tanzt.

Es ist Zeit, ein Zeichen zu setzen und auf die Straße zu gehen. Denn Gewalt in vielfältiger Form gehört auch bei uns in Deutschland zum Alltag von Frauen.

von Dani Parthum, Februar 2013

Das haben mir viele der Frauen bestätigt — ob jung oder älter–, die an diesem Donnerstag, dem 14. Februar, dem Aufruf von One Billion Rising gefolgt sind und vom Hansaplatz in St. Georg über den Jungfernstieg zur Reeperbahn gelaufen sind — und an den drei Plätzen ausgelassen getanzt haben. 

 

One Billion Rising: Auch sie waren mit dabei.Heitere Stimmung

Es war ein wunderbarer Tag. Sonnig. Klar. Kühl. Die Stimmung heiter, kämpferisch und voller Lebensfreude. Etwa 200 Frauen und auch einige Mädchen hatten sich um 15 Uhr am Hansaplatz versammelt. Eine kleine Gruppe angesichts der mehr als 900.000 Frauen, die in Hamburg leben. Aber das hat der Idee, sich gegen die Gewalt an Frauen zu wenden und dafür das eigene Gesicht zu zeigen, keinen Abbruch getan. Es war ein schönes  Verbundenheitsgefühl spürbar.

 

Demo durch Hamburg

Vom Hansaplatz ist die Frauengruppe über den Steindamm und die Adenaueralle durch die Mönckebergstraße gezogen, DIE Einkaufsmeile Hamburgs. Die Busse und Taxen, die gewöhnlich dort fahren, mußten warten, bis der protestierende und singende Frauenzug den Jungfernstieg erreicht hatte. Überall neugierige Gesichter von Passanten. Angekommen auf der Reeperbahn gegen 17 Uhr warteten dort bereits mehrere hundert andere Frauen auf die Gruppe vom Hansaplatz. Das war ein Halloooo!

 

Und dann bebte für einige Minuten der Spielbudenplatz von den Schritten und Sprüngen, Gesängen und dem Lachen mutiger Frauen und Mädchen. In mehr als 30 anderen deutschen Städten sind ebenfalls die Frauen auf die Straße gegangen und haben getanzt. Die Organisatorinnen zählten fast 200 Veranstaltungen. Weltweit erhoben sich in 207 Ländern Frauen, und auch Männer, gegen die tägliche Gewalt an Frauen. Die Initiatorinnen der Kampagne und die neuesten Nachrichten finden Sie hier.        

 

Viele Frauen haben Gewalt erlebt

Die Fotos und Kurz-Interviews, die während des One Billion Rising in Hamburg entstanden sind, habe ich in einem Video zusammengestellt — zum Nach- und Miterleben.

Auf ein Neues! Frauen, traut euch. Und kommentiert eifrig!

 

[youtube]http://youtu.be/7ASPXQF9Lyc?t=1s[/youtube]

 

Weitere Videos aus Deutschland stehen auf der deutschen Unterstützerinnenseite One Billion Rising.de 

0 Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

zurück