• SAKIDA Archiv

Link-Tipps im Dezember

Klicken Sie auf die Überschriften, dann werden Sie zur entsprechenden Webseite weitergeleitet.

 

 3. Dezember  TV-Dokumentation: Indien führt Krieg gegen seine Frauen

Arte hat eine erschütternde, sehenswerte Reportage gezeigt: „Indiens verlorene Töchter“. Sie berichtet vom Elend der weiblichen Bevölkerung in der größten Demokratie der Welt.  Die FAZ hat dazu im Feuilleton eine Zusammenfassung geschrieben.

 

16. Dezember  Indiens Frauen warten auf Gerechtigkeit

Vor einem Jahr löste die Gruppen-Vergewaltigung einer Studentin, die daran starb, einen Aufschrei aus, der ganz Indien erschütterte. Strengere Gesetze folgten. Aber immer noch haben es viele Frauen schwer, Täter vor Gericht zu bringen. Video vom Tagesspiegel. 

 

 7. Dezember Frauen gehen öfter in die Knie – beim Skifahren!

Ein Forscherteam in Österreich hat die Skiunfälle des Jahres 2012 untersucht und herausgefunden: es passierten um die Hälfte weniger Skiunfälle als vor zehn Jahren. Obwohl Frauen seltener stürzen, verletzen sie sich doppelt so oft wie Männer am Knie.

 

11. Dezember Körbchengröße beeinflusst das Brustkrebsrisiko

Joggen und Walken können das Brustkrebsrisiko senken. Welche Dosis Bewegung aber wie gut wirkt, wissen Forscher noch nicht. Eine aktuelle Studie entlarvt einen weiteren Risikofaktor: Bei sportlichen Frauen spielt die Größe der Brust eine entscheidende Rolle. Interessante Spiegel-Online-These. 

 

17. Dezember  Frauen im Wirrwarr von Nutzen und Risiken

Mammografie-Screening und andere Früherkennungsmaßnahmen können Leben retten – sie bergen aber auch Risiken, die häufig unerwähnt bleiben. Langsam ändert sich etwas an dieser Praxis, sodass informierte Entscheidungen möglich werden, schreibt die Ärztezeitung.

 

17. Dezember  Sexismus am Arbeitsplatz nervt Französinnen

Frankreichs Machos können es einfach nicht lassen, auch nicht am Arbeitsplatz: Laut einer Umfrage unter leitenden Angestellten ist es für Frauen keine Seltenheit, als „Süße“ angesprochen zu werden.   

0 Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

zurück